MALORT WERTHER
MEYERFELD 15
33824 WERTHER

"Wo ich mich geborgen fühle, kann ich mich entwickeln."

Wolfgang Letz

 

Herzlich willkommen! Ich freue mich über dein/ Ihr Interesse für den Malort!

Hier kann man Farbe und Form erleben ganz ohne Vorgaben, Bewertungen oder Kommentare.

Denn das ist die Besonderheit des Malorts: Es geht hier beim Malen immer um den eigenen, inneren Impuls; alles andere darf außen vor bleiben.

Mit meinen Angeboten möchte ich Menschen jeden Alters ab 4 Jahren ansprechen.

Die Räumlichkeiten sind barrierefrei.

26.10. – 27.10.2019, Werther: Workshop mit den Kraftquellen des Malorts und der Gewaltfreien Kommunikation.

Egal ob beruflich oder privat – wir sind ständig in Bewegung. Aber wohin geht die Reise? Häufig entfaltet das Prinzip „höher, schneller, weiter“ seine eigene Dynamik. Allmählich, vielleicht ohne es bewusst zu merken, verlieren wir manchmal den Blick für das, was für uns wesentlich ist. Wir laden Sie ein, innezuhalten, Atem zu schöpfen und zu spüren, was aus dem Moment heraus entstehen will. Sowohl im Malort nach Arno Stern als auch bei der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg geht es darum, sich (wieder) an einem Ort einzufinden jenseits von „richtig“ und „falsch“.

In der spielerischen Leichtigkeit des Augenblicks verbinden sich Malort-Geist und Gewaltfreie Kommunikation, sie verstärken und ergänzen sich, ermöglichen wechselseitig ein freudiges Einlassen. Ob (Neu)Besinnung oder einfach nur mal abschalten und sich was Gutes tun – nutzen Sie Ihre Auszeit zu diesem produktiven Wechselspiel!

Gönnen Sie sich Qualitätszeit mit sich selbst!

Mehr Infos zu diesem Workshop finden Sie unter Termine

© 2019 Malort Werther / Brigitte Sonntag

Malort Werther
Brigitte Sonntag
Meyerfeld 15
33824Werther
Während eines Kurses ist die Malort-Telefonnummer nicht anwählbar.